Abzocke a la Deutschland – Rückholaktionen sollen anteilig bezahlt werden

Wie schön das es Menschen gibt die sich ganz auf ihre Heimat verlassen. Bist du an anderen Orten und passiert da was auch immer – deine Heimat wird dich schon raus holen. Klingt wie in einem Film kann aber tatsächlich so sein. Doch da könnte es ein Haken geben.

Wie das Auswärtige Amt jetzt mitteilte werden einige rausgeholte Touristen von ihrer Heimat baldig eine Mitteilung bekommen wobei die Kosten für die Rückholung anteilig berechnet sei. Das bedeutet Deutschland könnte jetzt Dank Corona so richtig abzocken. Dazu ein Survival Experte:

Es ist schön zu wissen das in vielen anderen Ländern diplomatische Vertretungen sind. Hier kannst du viel Unterstützung und Hilfe erfahren und natürlich wird für die ein oder andere Leistung Gebühren anfallen. Ich habe mir immer den Grundsatz gemacht wenn es denn mal nicht auf üblichen Wege klappt mich ggf. selbst zu befreien oder mich selbst zurück zu führen. Das spart Zeit Nerven und Kosten.

Rückholaktion: Auswärtiges Amt verschickt bald Rechnungen

Berlin (dpa). Reisende, die in der Corona-Krise vom Auswärtigen Amt nach Deutschland zurückgeholt wurden, sollen bald ihre Rechnungen erhalten. „Die Teilnehmer werden individuell über den jeweils zu tragenden Kostenanteil in den nächsten Tagen und Wochen informiert“, hieß es aus dem Auswärtigen Amt. Zuvor hatte das ARD-Hauptstadtstudio über das Thema berichtet.